Töpferei-Keramik-Ton-Art
Töpferei in der Eifel

       Workshops



Workshops sind ab 3 Personen individuell buchbar.
 Gerne kannst du mit Freunden und Familie für einige Stunden zum Töpfern vorbeikommen. 
Ideal sind 2 Termine, der erste zum töpfern, der zweite zum bemalen und glasieren. 
Es ist aber auch möglich beides in einen Termin zu stecken. 
Pro Stunde und pro Person kostet es 10 €. Hinzu kommen die Brennkosten (3€ Schrühbrand, 5€ Glattbrand).
Auch die unten angeführten thematischen Workshops sind zeitlich flexibel buchbar.
Einfach anrufen oder mailen.


  Töpferwerkstatt für Kinder (Tag 1)

24.10.2018, 10:00 - 16:00

Töpferkurs im Bodenerlebnispark für Kinder von 8-12 Jahren
dreitägig, 24. - 26.10.2018
Uhrzeit: 10-16 Uhr
Kosten für drei Tage: 60,- € + 20,- € Materialkosten pro Person (inklusive Mittagessen)
Kursleitung: Linda Dieye
Anmeldung unter Tel. 02235-959450 oder per E-Mail: umwelt@erftstadt.de

Die Kinder töpfern Schalen und Figuren. Dabei erfahren sie Wissenswertes zum Material Ton und zur Geschichte der Töpferei. Dekoriert wird mit selbstgebauten Werkzeugen, mit traditionellen Mustern, Naturmaterialien oder eigenen Entwürfen.
Gemeinsam experimentieren wir mit alten und neuen Brenntechniken. Wir bauen verschiedene Öfen, die wir mit Sägespänen, alten Zeitungen und ein wenig Holz befeuern.
Einige Sachen werden auch im herkömmlichen Elektroofen gebrannt werden, so dass diese Stücke dann auch spülmaschinenfest sind.
Bitte möglichst viele alte Zeitungen mitbringen, damit wir einen Papierofen bauen können!

Veranstalter: Umweltnetzwerk Erftstadt und Tonatelier Dieye

                             

 Paperclay

                     Mit diesem Ton- Papiergemisch lassen sich Skulpturen und Gefäße der besonderen Art herstellen.

                      Termin: 20.-21.10.2018  jeweils 14-17 Uhr

                      Kosten:100€ pro Teilnnehmer (inkl. Material)



Grubenbrand - die Kraft des Feuers

                                                   An dem ersten Wochenende werden werden wir aus einem speziellem Tongemisch Gefäße und Figuren herstellen. Die Werke können modern sein oder sich an archäologischen Funden orientieren.

An dem 2. Wochenende werden wir die Grube ausheben, Holz vorbereiten und brennen. Gerne können an dem Tag des Grubenbrandes Freunde und Familie mitgebracht werden, die Kinder können am Feuer Stockbrot machen.

zu allen Terminen darf Essen und Trinken mitgebracht werden, so dass wir uns an einem gemeinsamen Bufett stärken können.

Termine: 16.09.2018: 11-16 Uhr  (töpfern)    

                27.10.2018: 14-16 Uhr (Grube vorbereiten)

                28.10.2018: 11-16Uhr  ( Grubenbrand)

Kosten: 150€ pro Teilnehmer



Töpfern wie im Mittelalter


Gemeinsam bauen wir Gefäße nach mittelalterlichen Formen, und mit mittelalterlichen Mustern.

Die Kinder bauen mit vereinten Kräften eine Ritterburg mit Rittern und Prinzessinnen. Zusammen erinnern wir uns an die guten alten Zeiten, als die Erde noch eine Scheibe war, und Drachen Prinzessinen raubten, und Schätze bewachten.

Termine: 2x je 3 Stunden (individualisierbar)

Kosten:350,00€ (inkl. Ton, Glasuren, Brand und Anfahrt)