Raum für kreatives SEIN

 Workshops


Falls du keine Zeit hast, regelmäßig zu einem Kurs zu kommen, oder einfach erstmal schnuppern möchtest, kannst du gerne einen mehrstündigen Workshop buchen.

Workshops sind vormittags, nachmittags, in der Woche und am Wochenende möglich.

Gerne kannst du mit Freunden und Familie für einige Stunden zum Töpfern vorbeikommen. 

 

Ideal sind 2 Termine, der erste zum töpfern, der zweite zum bemalen und glasieren. 
Es ist aber auch möglich, beides in einen Termin zu stecken. 
Pro Stunde und pro Person kostet es 10 €. Hinzu kommen die Brennkosten (3€ Schrühbrand, 5€ Glattbrand).
Auch die unten angeführten thematisch gebundenen Workshops sind zeitlich flexibel buchbar.
Einfach anrufen oder mailen.

Workshops sind ab 3 Personen individuell buchbar.               


Wochenend-Intensivworkshop


Termine:           21.3. - 22.3.2020  (Sa: 10-17 Uhr, So: 10-16 Uhr)

                            25.4. - 26.4.2020  (Sa: 10-17 Uhr, So: 10-16 Uhr)

                            23.5. - 24.5.2020  (Sa: 10-17 Uhr, So: 10-16 Uhr)

                            26.9. - 27.9.2020  (Sa: 10-17 Uhr, So: 10-16 Uhr)

                           30.11. - 31.11.2020  (Sa: 10-17 Uhr, So: 10-16 Uhr)

Kosten: 150€ (plus Brennkosten: 8€ pro kg)

An diesen intensiv -Wochenenden können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene teilnehmen. Für Anfänger gibt es eine Einführung in die verschiedenen Grundtechniken. Fortgeschrittene dürfen sich sofort auf die Umsetzung ihrer keramischen Projekte stürzen. Gerne dürfen auch die Töpferscheiben genutzt werden. In der Werkstatt findest du viele Inspirationen, gerne kannst du auch eigene Ideen mitbringen, in deren Umsetzung ich dich gerne unterstütze. 




Grubenbrand - brennen wie die Kelten und Germanen

 

Der Brand im offenem Feuer ist faszinierend, und hat etwas archaisches. Schon die Kelten und Germanen brannten ihre Tonwaren im offenem Feuer, und bis heute gibt es Brennöfen die mit Holz betrieben werden.


Ich selber brennen normalerweise im Elektroofen, und liebe es ein paar mal im Jahr einen Feuerbrand zu machen. Ich lade Dich herzlich ein, daran teilzunehmen, und mit mir auf eine Zeitreise zu gehen. In diesem Workshop werden wir Keramiken nach historischen Vorbildern herstellen und in der Grube oder in der Tonne einen Brand durchführen    

           

Mit einer  speziellen Tonmischung stellen wir an dem ersten Sonntag im Atelier in Niederzissen, Gefäße und Skulpturen her.

An dem 2. Samstag werden wir, Holz vorbereiten und brennen. Gerne können an dem Tag des Brandes Freunde oder Familie mitgebracht werden, die Kinder können am Feuer evtl. Stockbrot machen.

zu allen Terminen darf Essen und Trinken mitgebracht werden, so dass wir uns an einem gemeinsamen Buffet stärken können.

Termine: auf Anfrage

 Kosten: 150€ pro Teilnehmer

 

Grubenbrand mit Keramik-Ton-Arthistorischer Grubenbrand




Tonnenbrand- energieefizienter Niedrigbrand


auf Anfrage

Keramik aus dem GrubenbrandGrubenbrandgefäße


E-Mail
Anruf
Karte
Instagram